Dijon Travel|Hauptseite
English | Français | Deutsch | Español
Trekking Touren
* Kappadokien Trek
* Kappadokien Taurus Trek
* Kappadokien Bolkar Trek
* Kappadokien & Schiffahrt
* Kappadokien & Bolkar
* Kappadokien, Schiffahrt
* Kappadokien & Mt Nemrut
* Kappadokien, Taurus- Meer
* Kappadokien Schneeschuh
* Die Lykische Küste Trek
* Wandern & Schiffahrt
* Ararat Berg
* Kaçkar Berg
* Taurus Berg
 
Kultur Reisen
* Istanbul, Kappadokien- Küste
* Ost Türkei
* Istanbul
* Feenschornsteine
* Natur und Geschichte
* Anatolische Zivilisationen
 
Segeln & Schiffahrt
* Wandern & Schiffahrt
* Blaue Reisen
* Türkisfarbenen Küste
 
Winter touren
* Ski Tour
*
Kappadokien Schneeschuh
 
Andere Touren
* Kappadokien MTB
* 4X4 Safari
* Reiten in Kappadokien
 
* Unser Team 
* Kontakt
* Tour Hinweise

Ost Türkei

Wenn die Türkei normalerweise als die Querstraße von zwei Kontinenten und mehreren Zivilisationen bedacht ist, ist sein östlicher Teil das offensichtliche Grenzgebiet. Mit seinem hohen Massiv mit spektakulären Relief ist es geografisch zutiefst verschieden vom anderen Teil des Landes durch die Landschaften. Hier wird Ihnen eine ganz andere Welt gezeigt,ein anderer Durchgang in eine Welt mit unterschiedlicher Zeit,die Beziehung mit der Natur und der Kraft und Lebensart haben alle eine andere Bedeutungals überall sonst. Jedoch, trotz ihrer niedrigen demografischen Dichtheit konservieren die Dörfchen ihren Lebensstil und ihre Traditionen. In diesem Gebiet ist alles in erhabener Neuordnung mit einander,Zeiten und Landschaften leben Hand in Hand harmonisch zusammen,Überreste von

Ourartean, Römer und persischen Zivilisationen, armenischen Klöstern, Seldjuk Moscheen und Karawansaraen, Städte mit Arabisch Atmosphäre... wie eine Klammer aus Zeit, in einem kosmopolitischen Land. Kirchen und Klöster wurden überall hier und dort gebaut, sie sind die Zeugen von der intensiven Entwicklung vom Christentum wie nirgendwo sonst.Große Baugebäuden von Kirchen,die die Armenier hinterlassen haben, viele Denkmäler besonders in der Stadt von Ani der alten armenischen Hauptstadt . In jeden großen Städten des Sultanaten sind viele Denkmäler zahlreich, als Moscheen mit fein geschnitzten Minaretten, Medressen und Mausoleen aufgerichtet.

 
Der Osten von der Türkei hat die größte Konzentration der Gebäude von der seldjuk Periode.Eine Gelegenheit des Entdeckens, das niemand verpassen sollte.Aber die unvergesslichste Erinnerung von Ihrer Reise wird sicher die Freistätte von Antiochos dem Ersten, Souverän vom Königreich von Commagene, oben auf dem Nemrut Berg sein. In dieser Reise schlagen wir vor, entdecken. Sie die Türkei zutiefst .

Reiseweg: 14 Tage

Tag 1: Trabzon
/ Treffung und Transfer ins Hotel für die Nacht.

Tag 2
:Wir entdecken das Östliche der Türkei einschließlich der Städte von Trabzon (Kloster von Sumela), Erzurum, Kars, Ani (armenisches Grenzgebiet), Dogubeyazýt (Palast von Ishakpasa) Van (der Ourartean Gebiet von Cavustepe und der Burg von Güzelsu), Tatvan (Kirche von Akdamar), Bitlis, Diyarbakýr ,Mardin (Kloster von Dayrul Zafaran), Þanlýurfa, Harran (typisch Häuser), Kahta, Nemrut Berg, Gaziantep, (Gebiet von Karatepe), Adana. Nächte in gemütlichen Hotels.

Tag 14:
Rückflug von Adana Flughafen

 

Turkey | Turquie | Turquìa | Türkei

-

-