Dijon Travel|Hauptseite
English | Français | Deutsch | Español
Trekking Touren
* Kappadokien Trek
* Kappadokien Taurus Trek
* Kappadokien Bolkar Trek
* Kappadokien & Schiffahrt
* Kappadokien & Bolkar
* Kappadokien, Schiffahrt
* Kappadokien & Mt Nemrut
* Kappadokien, Taurus- Meer
* Kappadokien Schneeschuh
* Die Lykische Küste Trek
* Wandern & Schiffahrt
* Ararat Berg
* Kaçkar Berg
* Taurus Berg
 
Kultur Reisen
* Istanbul, Kappadokien- Küste
* Ost Türkei
* Istanbul
* Feenschornsteine
* Natur und Geschichte
* Anatolische Zivilisationen
 
Segeln & Schiffahrt
* Wandern & Schiffahrt
* Blaue Reisen
* Türkisfarbenen Küste
 
Winter touren
* Ski Tour
*
Kappadokien Schneeschuh
 
Andere Touren
* Kappadokien MTB
* 4X4 Safari
* Reiten in Kappadokien
 
* Unser Team 
* Kontakt
* Tour Hinweise

Kappadokien & Kreuzung des Bolkar Bergs

Mit seinen einmaligen geologischen Formungen, ist Kappadokien unbestreitbar eines der bemerkenswertesten natürlichen Phänomene auf diesem Planeten. Während Millionen von Jahren, hat der Wind, der Regen und das Frost den Tuff (ungestümen Felsen) zerfressen und die erstaunlichsten Muster gebildet.Durch Überqueren dieser Landschaft zu Fuß werden Sie den historischen Reichtum des Landes sowie seine ungewöhnliche Landschaft schätzen.Das Bildungsteil von der Kette des Taurus, stellt das Bolkar Massiv sehr besondere geologische Kennzeichen aus.Gemacht aus sedimentärem Material wie zum Beispiel Kalk und Dolomite, offenbart es ausgezeichnete Beispiele für Blatt oder Falten in den Felsenschichten.

Ausgedehnte Formungen von karst, sowie Landschaften, die die Wirkungen hydraulischer Erosion und Gletscher zeigen, sind zahlreich. Ganze Dörfer bevölkern die Seiten von diesen Bergen mit ihrem Schafen, das während des Sommer Jahreszeit streift, die ihre Jahrhunderte alte Wanderntraditionen aufrechterhält. In dieser Reise bieten wir nicht nur eine Reise durch die Alpinen Prärien von Anatolia, in einer anziehenden bergigen Einstellung sondern auch ein wahrheitsgemäß bereichernder Umtausch mit den gastfreundlichen nomadischen Leuten türkischer Berge an.  

Reiseweg: 15 Tage

Tag 1/ Ankara: Treffung und Übertragung ins Hotel für die Nacht.

Tag 2 bis 5: 4 Tage wandern durch die Feenlandschaften von Kappadokien.Mit diesem Programm:Täler wie Ihlara, Avcýlar, Akvadi, Pigeon, Pasabag, Pancarlýk und Rote in den viele Zivilisationen Zuflucht gefunden haben. Höhlenwohnungsdörfer wie Zelve, Cavusin, Göreme, Ortahisar, Ürgüp, Uchisar.Felsgeschnittene Kirchen, mit Freskogemälden werden besucht sowie die unterirdische Stadt Maziköy werden. Nächte in gemütlichen Pensionen.

Tag 6 bis 12 / Bolkar Berg 7 Tag wandern in den Mineraldekoration von dem wilden Bolkar Bergs,wir folgen den Maultierenspuren von den Halbnomaden. Hauptzwischenstationen:Elmalý gorge, Kýzýltepe und Alisah Hochebene, Karagöl and Cinigöl Bergseen und das alpine Dorf Darbogaz.Die Gelegenheit werden wir auch finden den Medetsiz (3524 m) und Geyiktepe Gipfel (3277 m) zu klettern.Nächte werden unter Zelten verbracht. Höhen: zwischen 500m und 1200 m

Tage 13 und 14 / Istanbul: Ein und halber Tag, diese sagenhafte Stadt zu entdecken, gesetzt auf zwei Kontinente.

Tag 15 / Heim: Übertragung zum Flughafen für den Rückflug.

Günstige Jahreszeit: Mitte Juni - Ende September.
Höhe: Medium, erfordert ein Minimum des Versuchs.

Turkey | Turquie | Turquìa | Türkei

-

-